Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Internetpräsenz” erfolgreichstillen.de”

  1. Geltungsbereich

Der Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ist uns sehr wich­tig. Mit den nach­fol­gen­den Hinweisen zum Datenschutz wol­len wir Ihnen näher­brin­gen, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wir für wel­che Zwecke ver­ar­bei­ten, wäh­rend Sie unser Internetangebot nut­zen.

Die nach­fol­gen­den Hinweise gel­ten für alle Inhalte der oben genann­ten Internetseite (nach­fol­gend „Angebot“ / „Webseite“).

Die recht­li­chen Grundlagen des Datenschutzes fin­den sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (nach­fol­gend DSGVO) und den in der EU gel­ten­den natio­na­len Durchführungsvorschriften, in Deutschland im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

  1. Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten” sind alle Informationen, die sich auf eine iden­ti­fi­zier­te oder iden­ti­fi­zier­ba­re natür­li­che Person bezie­hen; als iden­ti­fi­zier­bar wird eine natür­li­che Person ange­se­hen, die direkt oder indi­rekt, ins­be­son­de­re mit­tels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder meh­re­ren beson­de­ren Merkmalen iden­ti­fi­ziert wer­den kann, die Ausdruck der phy­si­schen, phy­sio­lo­gi­schen, gene­ti­schen, psy­chi­schen, wirt­schaft­li­chen, kul­tu­rel­len oder sozia­len Identität die­ser natür­li­chen Person sind.

Verarbeitung

Verarbeitung” meint jeden mit oder ohne Hilfe auto­ma­ti­sier­ter Verfahren aus­ge­führ­ten Vorgang oder jede sol­che Vorgangsreihe im Zusammenhang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine ande­re Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

  1. Arten von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten

Zugriffsdaten

Zugriffsdaten sind Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich unse­re Webseite befin­det. Zu den Zugriffsdaten gehö­ren, IP-Adresse des Zugriffsgerätes, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (kon­kre­te Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils über­tra­ge­ne Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und des­sen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genann­ten Daten wer­den bei Ihrer Nutzung unse­rer Website Cookies auf Ihrem Zugriffsgerät gespei­chert. Bei Cookies han­delt es sich um klei­ne Textdateien, die dem von Ihnen ver­wen­de­ten Browser zuge­ord­net gespei­chert wer­den und durch wel­che der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns oder durch Drittanbieter), bestimm­te Informationen zuflie­ßen.

Mitteilungsdaten

Wir ver­ar­bei­ten die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns bei Ihrer Kontaktaufnahme (Email, Telefon) mit­tei­len.

 

  1. Zwecke der Verarbeitung  

Zugriffsdaten

Unser Hosting-Anbieter ver­ar­bei­tet die Zugriffsdaten in unse­rem Auftrag zum Betrieb und zur Erreichbarkeit unse­rer Webseite sowie aus Sicherheitsgründen zur Betrugs- und Missbrauchskontrolle. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Zur Verarbeitung der IP-Adresse durch Drittanbieter sie­he Ziffer 6.

Cookies

Cookies die­nen zum einem der Benutzerfreundlichkeit unse­rer Webseite und damit den Nutzern. Zum ande­ren die­nen Sie dazu, die sta­tis­ti­schen Daten der Webseitennutzung zu erfas­sen und sie zwecks Verbesserung unse­rer Angebote zu ana­ly­sie­ren zu kön­nen. Hinsichtlich des Einsatzes von Cookies durch Drittanbieter ver­wei­sen wir auf Ziffer 6. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

Die Nutzer kön­nen auf den Einsatz der Cookies Einfluss neh­men. Die meis­ten Browser ver­fü­gen über eine Option mit der das Speichern von Cookies ein­ge­schränkt oder kom­plett ver­hin­dert wird. Allerdings wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die Nutzung und ins­be­son­de­re der Nutzungskomfort unse­rer Webseite ohne Cookies ein­ge­schränkt wer­den.

Mitteilungsdaten

Sofern Sie per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten über­mit­teln oder uns mit­tei­len, hängt der Zweck der Datenverarbeitung von Ihrem Anliegen ab. Wir wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten dazu ver­wen­den, um Ihr Anliegen zu bear­bei­ten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO).

 

  1. Kategorien von Empfängern per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Webhosting-Anbieter

Die in Ziffer 3 genann­ten Daten wer­den in unse­ren Auftrag von unse­rem Webhosting-Anbieter ver­ar­bei­tet. Sofern Sie mit uns über E-Mail kom­mu­ni­zie­ren, wer­den Ihre E-Mails und die dar­in mit­ge­teil­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in unse­rem Auftrag auf den Servern unse­res Webhosting-Anbieters gespei­chert (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO).

 

6. Datenbereitstellung

Sie sind nicht ver­pflich­tet, per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten beim Besuch unse­rer Webseite bereit­zu­stel­len, aller­dings erfolgt die Erfassung der IP-Adresse Ihres Rechners beim Besuch auto­ma­tisch. Hinsichtlich der Nutzung von Cookies ver­wei­sen wir auf Ziffern 4 und 6.

 

7. Dauer der Verarbeitung

Zugriffsdaten

Die Zugriffsdaten wer­den zum Betrieb unse­rer Webseite und aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) fort­lau­fend gespei­chert.

Cookies und IP-Adressen

Sofern von Drittanbietern Cookies gesetzt und IP-Adressen ver­ar­bei­tet wer­den, haben wir auf die Dauer der Verarbeitung kei­nen Einfluss. Unter Ziffer 6 fin­den Sie die Links zu den Datenschutzerklärungen der Drittanbieter. Dort kön­nen Sie sich über die Dauer der Verarbeitung infor­mie­ren.

Mitteilungsdaten

Die sons­ti­gen von Ihnen mit­ge­teil­ten Daten spei­chern wir solan­ge, wie wir Sie für die Bearbeitung Ihres Anliegens benö­ti­gen wer­den, sofern die­se Daten nicht län­ge­ren steu­er­recht­li­chen und han­dels­recht­li­chen Aufbewahrungsfristen unter­lie­gen oder eine Einwilligung vor­liegt, die ein fort­ge­setz­tes Speichern recht­fer­tigt

8. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jeder­zeit Widerspruch gegen die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhe­ben, sofern Gründe für den Widerspruch vor­lie­gen, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situation erge­ben. Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den jedoch wei­ter­ver­ar­bei­tet, wenn zwin­gen­de schutz­wür­di­gen Gründe vor­lie­gen, die Daten wei­ter zu ver­ar­bei­ten, die die Interessen, Rechte und Freiheiten Ihrer Person über­wie­gen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Sofern wir von Ihnen Personenbezogene Daten ver­ar­bei­ten, um Direktwerbung zu betrei­ben, haben Sie das Recht, jeder­zeit ohne Vorliegen von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zwecke der­ar­ti­ger Werbung ein­zu­le­gen (Art. 21 DSGVO).

9. Weitere Betroffenenrechte

Sie haben im Falle einer erteil­ten Einwilligung das Recht auf Widerruf die­ser. Wir wei­sen Sie dar­auf­hin, dass ein Widerruf nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erteil­ten Verarbeitung ändert (kei­ne Rückwirkung des Widerrufs).

Sie haben hat das Recht, im Rahmen der DSGVO auf Antrag unent­gelt­lich Auskunft zu erhal­ten über die bei uns vor­han­de­nen Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (Art. 15 DSGVO).

Ferner haben Sie nach Maßgabe der DSGVO Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO) und Übertragung (Art. 20 DSGVO) Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der für uns zustän­di­gen Datenschutzaufsichtsbehörde in begrün­de­ten Fällen zu beschwe­ren (Art. 77 DSGVO).

Ihre Rechte nach der DSGVO kön­nen Sie per E-Mail oder schrift­lich gel­tend machen. Unsere Kontaktdaten fin­den Sie nach­ste­hend:

10. Kontaktdaten

Anbieter als daten­schutz­recht­lich ver­ant­wort­li­che Stelle:

Elisabeth Bosch, Im Thurner Feld 17, 51069 Köln

erfolgreichstillen@arcor.de

0221–67 11–760

Datenschutzaufsichtsbehörde:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Helga Block

Kavalleriestraße 2–4
40213 Düsseldorf

Telefon: 02 11384 24–0
Telefax: 02 11384 24–10

E-Mailpoststelle@ldi.nrw.de

Homepagehttp://www.ldi.nrw.de

 

 

 

 

Top