Muttermilch — die unglaublichen Vorteile

 

Nach vie­len Jahren des Belächelns steht es heu­te außer Zweifel.

Dass Muttermilch der Goldstandard ist.

Nämlich das Normale.

Alles ande­re muss sich dar­an mes­sen las­sen, auch wenn es nicht her­an­reicht.

Neben Vorteilen wie

  • immer gut tem­pe­riert
  • sofort ver­füg­bar 
  • rich­tig zusam­men­ge­setzt

gibt es noch vie­le weit­rei­chen­de Merkmale von Muttermilch.

Ihre Milch hat für Ihr Baby immer

  • die opti­ma­le Zusammensetzung
  • passt sich nicht nur der Tageszeit an
  • son­dern auch dem Alter Ihres Babys

Vorteile für Ihr Baby:

  • Schutz vor Infektionskrankheiten (z. B. Mittelohrentzündung, Atemwegserkrankungen, Magen-Darm-Infekte)
  • ver­rin­gert die Säuglingssterblichkeit
  • weni­ger Asthma
  • posi­ti­ve Auswirkung auf die Intelligenz
  • weni­ger Zahnfehlstellungen
  • weni­ger Übergewicht
  • opti­ma­le Bioverfügbarkeit
  • für Frühgeborene gilt Stillen als Medikament!!

Vorteile für Sie:

  • weni­ger Brust- und Eierstockkrebs
  • weni­ger Diabetes mel­li­tus Typ II
  • weni­ger nach­ge­burt­li­che Depressionen
  • bes­se­re Rückbildung

Vorteile für die Gesellschaft:

  • weni­ger Umweltverschmutzung
  • gerin­ge­re Krankheitskosten
  • Gewaltprävention

Dies sind nur eini­ge Stichworte zu die­sem Thema.

Intensive Forschung hat gera­de erst ange­fan­gen.

Die Aufgaben vieler Bestandteile der Muttermilch und ihr Zusammenwirken sind noch in großen Teilen nicht bekannt.

Wir dür­fen gespannt sein.